ERASMUS – the EuRopean Action Scheme for the Mobility of University Students – is a European Union action program through which students, teachers, and university staff can gain academic and personal experiences in other European countries. The exchange of students, teachers, and staff between European universities is based on bilateral agreements between FTH and partner institutions.

If you are interested in studying at FTH please contact us: dekanat@fthgiessen.de

ERASMUS+ an der FTH

Die FTH ist Mitglied im europäischen ERASMUS+-Programm. Das Programm der Europäischen Union unterstützt den Austausch von Professoren und Studierenden an den europäischen Hochschulen und fördert somit die Mobilität von Studierenden und Dozenten.

An dem Programm nehmen alle Mitglieder der EU sowie die Länder Norwegen, Island, Liechtenstein, Schweiz und die Türkei teil. Jedes Jahr werden über 200.000 Studierende durch ERASMUS+ gefördert. Sie können bis zu einem Jahr an einer Hochschule im Ausland verbringen. Gefördert werden neben diesen Studienaufenthalten auch Praktika, Lehraufenthalte und Fortbildung an ausländischen Hochschulen.