Studium

B.A. Studium in evangelischer Theologie

Herzlich willkommen bei uns!

Die Freie Theologische Hochschule Gießen (FTH) ist ein faszinierender Ort. Hier lehren und forschen 22 Dozentinnen und Dozenten (davon 15 hauptamtlich) und studieren 180 Studentinnen und Studenten aus verschiedenen evangelischen Kirchen, Freikirchen und Gemeinschaftsverbänden. Sie alle lehren und studieren aus Begeisterung für Gott und sein Wort.

Die staatlich anerkannten Bachelor- und Masterabschlüsse eröffnen vielfältige Berufsmöglichkeiten in Gemeinde, Mission oder Lehrdienst. Mehr als 1.000 Ehemalige arbeiten heute in über 40 Ländern der Welt.

Die FTH ist geprägt von der Faszination und vom Engagement ihrer Dozenten und Studierenden. Sie ist der Ort für alle, die für Gott das Beste wollen – weil ER es wert ist.

Das Bachelor-Studienprogramm (B.A. in evangelischer Theologie) legt eine gute Grundlage in allen Bereichen der Theologie. Ob Altes oder Neues Testament, Systematische oder Historische Theologie, Missions­­kunde oder Praktische Theologie: Die Fundamente für die vielfältigen Dienste in Gemeinde und Mission werden hier gelegt. Außerdem erlernen Sie die biblischen Sprachen Griechisch und Hebräisch.

Das Studienprogramm ist akkreditiert und wird mit dem staatlich anerkannten Titel B.A. in evangelischer Theologie abge­schlossen. Studienbeginn für Studiumsanfänger ist jeweils das Wintersemester.
In Ausnahmefällen ist für Quereinsteiger auch ein Einstieg zum Sommersemester möglich.

Der B.A.-Studiengang kann flexibel gestaltet werden:

Studieren in der Regelstudienzeit: B.A. in 6 Semestern (BAföG-gefördert)

Strecken des Studiengangs um zwei Semester auf 8 Semester.
Sie bezahlen für die zusätzlichen beiden Semester nur die Hälfte der Studiengebühren.

Sie können das Studium auch in Teilzeit studieren. In einem Teilzeitsemester belegen Sie etwa die Hälfte der Module (ca. 15 von 30 Credit Points) und zahlen die Hälfte der Semestergebühr. Da ein Teilzeit­semester nur als halbes Fachsemester zählt, haben Sie doppelt so viel Zeit für das Studium – also 6-8 Jahre, wenn Sie das gesamte Studium in Teilzeit studieren. Ein Teilzeitstudium setzt voraus, dass man neben dem Studium einer anderen Beschäftigung nachgeht, z.B. in Teilzeit erwerbstätig ist oder einen Angehörigen pflegt. Das Dekanat berät Sie gerne in Ihrer individuellen Studienplanung!

Sollten sich beim Durchsehen unseres Studienangebots Fragen ergeben, kontaktieren Sie uns bitte, oder vereinbaren Sie direkt einen Termin für ein Gespräch per Skype, Teams.

Was erwartet Dich im Studium an der FTH?
Dr. Walter Hilbrands, Dekan und Hochschuldozent, beschreibt den Aufbau der Studiengänge und informiert über: Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung » Besonderheiten des Studiums » Studiengebühren und Stipendien » Barrierefreies Studieren » Auslandssemester » Berufsperspektiven.

Zugangsvoraussetzung

Regelzugangsvoraussetzung ist die Allgemeine Hochschulreife.

Auch Bewerber/innen ohne Abitur können an der FTH studieren, wenn sie die Voraussetzungen für ein Hoch­schulstudium in Hessen erfüllen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an das Dekanat der FTH! Wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Bewerber/innen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen, z.B. den Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF), der bereits im Heimatland abgelegt werden kann. Informationen finden Sie unter www.testdaf.de. Den Nachweis einer gleichwertigen Sprachprüfung hat der Studienbewerber selber zu führen.

Modulübersicht B.A. Programm für Regelstudienzeit

Semester 1CP
Propädeutikum Theologie
Einführung in das Theologiestudium
• Einführung ins Theologiestudium
• Einf. ins wissenschaftl. Arbeiten
• Spiritual Life in Christian Ministry
2
Basismodul Griechisch
• Griechisch I
12
Basismodul AT I
Einführung ins AT I
• Bibelkunde
6
Basismodul ST
Einführung in die Systematische Theologie
• Grundfragen der Dogmatik
3
Basismodul MW
Grundlagen der Missionswissenschaft
• Einführung in die MW / Interkulturelle Theologie
• Analyse evangelistischer Modelle
• Einführung in die Ethnologie
• Missionars-Identität in einer globalisierten Welt
7
Summe30
Semester 2CP
Vertiefungsmodul Griechisch
• Griechisch II
12
Basismodul NT I
Einführung ins NT I
• Bibelkunde
6
Basismodul PT
Grundlagen der Vermittlung des Evangeliums
• Einführung in die PT
• Grundlagen der Homiletik
• Grundlagen des missionarischen Gemeindeaufbaus
• Missionarische Kinder- und Jugendarbeit
8
Blockpraktikum4
Summe30
Semester 3CP
Basismodul Hebräisch
• Hebräisch I
10
Basismodul NT II
Einführung ins NT und seine Zeitgeschichte
• Einleitung
• Hermeneutik
• Zeitgeschichte
6
Vertiefungsmodul NT
Exegese des NT
• NT-Seminar
• NT-Exegese
6
Basismodul HT/ST I
Einführung Kirchengeschichte und christl. Lehrbildung
• Kirchengeschichte I + III
• Gotteslehre und Christologie
6
Praxisprojekt a2
Summe30
Semester 4CP
Vertiefungsmodul Hebräisch
• Hebräisch II
10
Basismodul AT II
Einführung ins AT und seine Umwelt
• Einleitung
• Israelstudienreise
6
Basismodul HT/ST II
Einführung Kirchengeschichte und christl. Lehrbildung
• Kirchengeschichte II + IV
• Konfessionskunde
• Ekklesiologie
6
Vertiefungsmodul MW
Religionen und interreligiöse Begegnung
• Religionen im Dialog
• Religions- und missionswissenschaftliches Seminar
• Einführung in die Islamkunde
6
Praxisprojekt b2
Summe30
Semester 5CP
Vertiefungsmodul AT
Exegese des AT
• AT-Seminar
• AT-Exegese
8
Vertiefungsmodul ST I
Bestimmung, Verlorenheit und Erlösung des Menschen
• Anthropologie / Soteriologie
• Pneumatologie
• Theologiegeschichte der Neuzeit / Apologetik
8
Vertiefungsmodul HT
Philosopiegeschichte und geistesgeschichtl. Phänomene
• Philosophiegeschichte
• HT-Seminar
6
Vertiefungsmodul PT
Ansätze, Methoden und Vollzüge der PT
• Liturgik und Kasualien
• Homiletik und Rhetorik
• Gemeindegründung im urbanen Kontext
• Poimenik
8
Summe30
Semester 6CP
Wahlpflichtmodul
6
Vertiefungsmodul ST II
Christliche Ethik
• Fundamentalethik
• Angewandte Ethik
• Diskriminierung und Verfolgung von Christen
6
Vertiefungsmodul ST III
Dogmatische Kernthemen und Gegenwartsfragen
• ST-Seminar
• Heilsgeschichte/ Eschatologie
6
B.A.-Arbeit
12
Summe30

CP = Credit Points nach ECTS (1 CP = 30 Stunden vorausgesetze Arbeitsleistung)
AT = Altes Testament / NT = Neues Testament / ST = Systematische Theologie / HT = Historische Theologie / PT = Praktische Theologie / MW = Missionswissenschaft