Sponsorenlauf

FTH-Sponsoren­lauf 2021

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten

Am 28. Mai ist es wieder soweit: Um 15:00 Uhr startet der FTH-Sponsorenlauf. Zwei Stunden lang können Läufer und Radfahrer fleißig Kilometer sammeln, um Projekte der FTH zu unterstützen.

Wir freuen uns über alle, die mitlaufen oder mitfahren –
und über diejenigen, die Läufer oder Radfahrer sponsern.

Läufer und Radfahrer bitte hier registrieren:

Fragen zur Anmeldung? Schreib uns eine Mail.

Studierende, Mitarbeiter, Ehemalige und Freunde melden sich als Läufer oder Radfahrer an. Jeder Teilnehmer sucht sich im Vorfeld des Sponsorenlaufs möglichst viele Sponsoren (Verwandte, Freunde, Bekannte etc.). Diese erklären sich bereit, für jeden absolvierten Kilometer einen bestimmten Betrag zu spenden. Am Tag des Sponsorenlaufs versucht jeder Teilnehmer, innerhalb von zwei Stunden durch Radfahren oder Laufen so viele Kilometer wie möglich zu bewältigen. Die Sponsoren werden dann von der FTH über die erlaufenen oder gefahrenen Kilometer informiert zwecks Überweisung ihrer Sponsorenspende.

Wenn Du dich als Läufer/Radfahrer beteiligen möchtest, registriere dich bitte über den obigen Button. Dadurch bekommst Du deinen persönlichen » Link zum Teilen «, um Sponsoren für dich zu gewinnen. Natürlich kannst Du als Läufer/Radfahrer auch direkt Personen in deinem Account eintragen, die bereits ihre Unterstützung zugesagt haben.

Während des Laufes freuen wir uns über viele Zuschauer, die entlang der Strecke alle Teilnehmer motivieren und anfeuern.

Start

Der Lauf startet am Freitag, 28.05.2021 pünktlich um 15:00 Uhr (Treffpunkt um 14:45 Uhr) am Parkplatz hinter dem Philosophikum II in Gießen, unter der Autobahnbrücke durch, und endet um 17:00 Uhr. Am Start/Zielpunkt werden die Runden durch Streckenposten auf dem Laufzettel vermerkt. Dort befinden sich auch Tische mit kostenfreien Getränken.

Lauf-/Fahrstrecke

Lauf- und Fahrstrecke sind identisch (ca. 2,4 km).

Abrechnung

In den Tagen nach der Veranstaltung erhalten alle Sponsoren automatisch einen Dankesbrief mit dem zu zahlenden Sponsorenbetrag. Im Januar 2022 bekommen alle Sponsoren unaufgefordert eine Spendenbestätigung für das Finanzamt.

1. Stipendien

Ein FTH-Studium soll nicht am Geld scheitern. Manche Studierende können die Studiengebühren nicht aufbringen. Sie bekommen kein BAföG oder werden nicht von zu Hause unterstützt. Wir laufen und radeln für sie, damit Sie sorgenfrei an der FTH studieren können!

Weitere Projekte werden derzeit noch abgestimmt und demnächst an dieser Stelle konkretisiert.