Dr. Jan Carsten Schnurr

Hochschuldozent für Historische Theologie

Kontakt:

Rathenaustraße 5–7, 35394 Gießen
E-Mail: schnurr@fthgiessen.de

I. Biographie

2013Johannes-Brenz-Preis des Vereins für württembergische Kirchengeschichte
2011-Hochschuldozent für Historische Theologie, FTH Gießen
2009Promotion am Fachbereich Geschichtswissenschaft der Universität Tübingen, Betreuer: Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Langewiesche (summa cum laude)
2008-2011Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Historische Theologie, FTH Gießen
2005-2008Promotionsstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung
2005M.A. Neuere Geschichte, Neuere englische Literatur, Universität Tübingen
2001B.A. Philosophy and Theology, Oriel College, Universität Oxford (Gibbs-Preis)
1996 ffStudium der Geschichte, Philosophie, Anglistik und Ev. Theologie an den Universitäten Tübingen und Oxford

II. Forschungsschwerpunkte

  • Pietismus, v.a. Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts
  • Wahrnehmungs- und Erinnerungsgeschichte
  • Begriffsgeschichte
  • transnationale Geschichte des Protestantismus seit 1945, insb. Lausanner Bewegung

III. Publikationen in Auswahl

Bücher

  • Geschichtsbewusstsein und Zukunftserwartung in Pietismus und Erweckungsbewegung (Arbeiten zur Geschichte des Pietismus 59), hg. zus. mit Wolfgang Breul, Göttingen 2013 (DFG-gefördert)
  • Weltreiche und Wahrheitszeugen. Geschichtsbilder der protestantischen Erweckungsbewegung in Deutschland 1815 bis 1848 (Arbeiten zur Geschichte des Pietismus 57), Göttingen 2011

Aufsätze, Lexikonartikel

  • Revivals, Erweckungsbewegung, in: Dictionary of Luther and the Lutheran Traditions, Hg. Timothy J. Wengert u. a., Grand Rapids 2017, 642–644
  • Einige Forschungsfragen zum Geschichtsdenken in der Erweckungsbewegung, in: Zwischen Aufklärung und Moderne. Erweckungsbewegungen als historiographische Herausforderung (Religion – Kultur – Gesellschaft. Studien zur Kultur- und Sozialgeschichte des Christentums in Neuzeit und Moderne 5), Hg. Veronika Albrecht-Birkner / Thomas K. Kuhn, Berlin 2017, 199-216
  • Luxury and the Nineteenth-Century Württemberg Pietists, in: Money in the German-Speaking Lands (Spektrum: Publications of the German Studies Association 17), Hg. Mary Lindemann / Jared C. Poley, New York / Oxford 2017, 156–172
  • Gemeindetag unter dem Wort, in: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde, 2. Aufl. (im Druck)
  • Historische Bezugsgrößen der Erweckungsbewegung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Freikirchenforschung 26, 2017, 123–131
  • „Pietist“ als Selbst- und Fremdbezeichnung im 19. und 20. Jahrhundert. Einige begriffsgeschichtliche Beobachtungen, in: „Schrift soll leserlich seyn“. Der Pietismus und die Medien. Beiträge zum IV. Internationalen Kongress für Pietismusforschung 2013 (Hallesche Forschungen 44), Hg. Christian Soboth / Pia Schmid, Halle 2016, 767–781
  • Biblische Historie und historische Bibelkritik im Denken der Erweckungsbewegung zur Zeit des Vormärz, in: Theologische Beiträge 46, 2015, 346–363
  • Rolf Scheffbuch (1931–2012), in: Kirchliches Jahrbuch 2012. Lieferung 1: Dokumente zum kirchlichen Zeitgeschehen, Gütersloh 2015, 136–143
  • Zeiterfahrung und Zeitkritik auf pietistischen Glaubenskonferenzen der 1960er bis 1980er Jahre am Beispiel der Ludwig-Hofacker-Konferenz, in: Evangelium und Erfahrung. 125 Jahre Gemeinschaftsbewegung (SEHT 4), Hg. Frank Lüdke / Norbert Schmidt, Berlin 2014, 143–175
  • „Why not give Palestine back to them again?“. Das Blackstone Memorial (1891), ein christlicher Beitrag zum politischen Zionismus in Amerika, in: Wem gehört das „Heilige Land“? Christlich-theologische Überlegungen zur biblischen Landverheißung an Israel (EDIS 6), Hg. Berthold Schwarz, Frankfurt am Main 2014, 225–242
  • Das Geschichtsbewusstsein der württembergischen  Erweckungsbewegung im Vormärz, in: Blätter für württembergische Kirchengeschichte 113, 2013, 315–329
  • „Das predigt uns diese Geschichte laut“. Historiographie und Geschichtsdenken der Erweckungsbewegung in Deutschland, in: Geschichtsbewusstsein und Zukunftserwartung in Pietismus und Erweckungsbewegung (Arbeiten zur Geschichte des Pietismus 59), Hg. Wolfgang Breul / Jan Carsten Schnurr, Göttingen 2013, 221–234
  • Luxuskritik in der württembergischen Erweckungsbewegung: Begriffsverwendungen und Argumentationen aus den 1830er bis 1850er Jahren, in: Blätter für württembergische Kirchengeschichte 112, 2012, 131–144
  • „Gemeindetag unter dem Wort“. Hintergrund, Entwicklung und Bedeutung einer evangelikalen Großveranstaltung, in: Die evangelikale Bewegung in Württemberg und Westfalen. Anfänge und Wirkungen (Beiträge zur Westfälischen Kirchengeschichte 39), Hg. Siegfried Hermle / Jürgen Kampmann, Bielefeld 2012, 177–205
  • „Aus der Schule alter Erfahrung geschichtlich die Richtung […] nachzuweisen“. Christliche Erfahrung und Geschichtsschreibung in der deutschen Erweckungsbewegung, in: „Aus Gottes Wort und eigener Erfahrung gezeiget“. Erfahrung – Glauben, Erkennen und Handeln im Pietismus. Beiträge zum III. Internationalen Kongress für Pietismusforschung 2009 (Hallesche Forschungen 33), Bd. 2, Hg. Christian Soboth / Udo Sträter, Halle 2012, 893–902
  • Tagungsbericht: Geschichtsbewusstsein und Zukunftserwartung in Pietismus und Erweckungsbewegung. Interdisziplinäre und internationale Tagung der Johannes Gutenberg Universität Mainz und des Interdisziplinären Zentrums für Pietismusforschung Halle vom 23. bis 25. März 2011 in Halle/Saale, in: H-Soz-u-Kult, 14.4. 2011
  • Geschichtsdeutung im Zeichen des Reiches Gottes. Historiographie- und begriffsgeschichtliche Anmerkungen zur Geschichtsliteratur der protestantischen Erweckungsbewegung im Vormärz, in: Historische Zeitschrift 291, 2010, 353–383

Rezensionen

  • Kaiser, Otto (Hg.), Dokumente einer Freundschaft in schwieriger Zeit. Hermann Hupfeld und Johann Wolfgang Bickell. Briefwechsel 1832–1848. Mit einer Einleitung, Marburg 2010, in: Historische Zeitschrift 296, 2013, 226–227
  • Lorenz, Sönke / Anton Schindling u.a. (Hg.), Primus Truber 1508-1586. Der slowenische Reformator und Württemberg (Veröffentlichungen der Kommission für Geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg), Stuttgart 2011, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 27, 2013, 326–329
  • Damberg, Wilhelm (Hg.), Soziale Strukturen und Semantiken des Religiösen im Wandel. Transformationen in der Bundesrepublik Deutschland 1949–1989, Essen 2011, in: Historische Zeitschrift 295, 2012, 577–578
  • Fitschen, Klaus / Siegfried Hermle u. a. (Hg.), Die Politisierung des Protestantismus. Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland während der 1960er und 70er Jahre, Göttingen 2011, in: Historische Zeitschrift 295, 2012, 270–271
  • Greschat, Martin, Der Protestantismus in der Bundesrepublik Deutschland (1945–2005) (Kirchengeschichte in Einzeldarstellungen IV/2), Leipzig 2010, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 26, 2012, 335–338
  • Breul, Wolfgang / Marcus Meier u.a. (Hg.), Der radikale Pietismus. Perspektiven der Forschung (Arbeiten zur Geschichte des Pietismus 55), Göttingen 2010, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 25, 2011, 328–331
  • Mettele, Gisela, Weltbürgertum oder Gottesreich. Die Herrnhuter Brüdergemeine als globale Gemeinschaft 1727–1857, Göttingen 2009, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 24, 2010, 345–347
  • Pohlig, Matthias, Zwischen Gelehrsamkeit und konfessioneller Identitätsstiftung. Lutherische Kirchen- und Universalgeschichtsschreibung 1546–1617, Tübingen 2007, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 24, 2010, 336–338
  • Afflerbach, Horst, Die heilsgeschichtliche Theologie Erich Sauers, Wuppertal 2006, in: Brethren Archivists & Historians Network Review, 5/2, 2009, 182–185
  • Bister, Ulrich / Stephan Holthaus (Hg.), Friedrich Wilhelm Baedeker. Leben und Werk eines Russlandmissionars. Hammerbrücke 2006, in: Brethren Archivists & Historians Network Review 5/2, 2009, 179f
  • Wallmann, Johannes, Pietismus-Studien. Gesammelte Aufsätze II, Tübingen 2008, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 23, 2009, 364–368
  • Greschat, Martin u. a., Basiswissen Kirchengeschichte. Daten, Fakten, Zusammenhänge von den Anfängen bis heute, Göttingen 2007, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 22, 2008, 306f
  • Kannenberg, Michael, Verschleierte Uhrtafeln. Endzeiterwartungen im württembergischen Pietismus zwischen 1818 und 1848, Göttingen 2007, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 22, 2008, 343–345
  • Hinkelmann, Frank, Geschichte der Evangelischen Allianz in Österreich. Von ihren Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Ausgang des 20. Jahrhunderts (Studien zur Geschichte christlicher Bewegungen reformatorischer Tradition in Österreich, Bd. 1), Bonn 2006, in: Jahrbuch für evangelikale Theologie 21, 2007, 394–397

IV. Mitgliedschaften

  • Arbeitskreis Geschichte der Brüderbewegung
  • Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte
  • Hessische Kirchengeschichtliche Vereinigung
  • Historische Kommission zur Erforschung des Pietismus (gewähltes Mitglied)
  • Institut für Glaube und Wissenschaft, Marburg (Beirat)
  • Interdisziplinärer Arbeitskreis Erweckungsbewegungen
  • Oberseminar Neuere Geschichte/Zeitgeschichte der JLU Gießen
  • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands
  • Verein für Freikirchenforschung
  • Verein für württembergische Kirchengeschichte

V. Sonstige Aktivitäten

  • Dokumentarfilm Johann Albrecht Bengel (SCM Hänssler, 2009) (Mitwirkung)