Kollegium

Prof. D.Th. (UNISA) habil. Christof Sauer

Professur für Religionsfreiheit und Erforschung der Christenverfolgung

Kontakt:

Rathenaustraße 5–7, 35394 Gießen
E-Mail: sauer@fthgiessen.de

2017 Professor für Religionsfreiheit und Erforschung der Christenverfolgung an der FTH Gießen
2014- Guest Professor for Religious Studies and Missiology, ETF Leuven, Belgien (Teilzeit)
2013-2017 Privatdozent an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel
2013 Habilitation in Missionswissenschaft / Interkulturelle Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel
2011- (Associate) Professor Extraordinary an der University Stellenbosch, Südafrika
2011-2017 Sonderpfarrdienst in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
2006- Vize-Direktor des Internationalen Instituts für Religionsfreiheit (IIRF) der Weltweiten Evangelischen Allianz und Herausgeber des International Journal for Religious Freedom
2002 Promotion zum D.Th. in Missiology an der University of South Africa (UNISA), Pretoria
1995 Zweite Theologische Dienstprüfung und Ordination
1993-2000 Vikariat und Pfarrdienst in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
1992 Erste Theologische Dienstprüfung (Universität Tübingen)
1983-1992 Studium der Evangelischen Theologie in Erlangen und Tübingen
Zurück