Jan P. Lettinga / Heinrich von Siebenthal

Grammatik des Biblischen Hebräisch

Jan P. Lettinga / Heinrich von Siebenthal, Grammatik des Biblischen Hebräisch, 2., (von H. von Siebenthal) neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Gießen: Brunnen/Basel: Immanuel, 2016 (512 S.)

Diese Grammatik des Biblischen Hebräisch ist ein wichtiges Arbeitsmittel für Lernende und Lehrende und eine unverzichtbare Ergänzung zu den gängigen Lehrbüchern. Die Details der Schrift-, Laut- und Formenlehre sowie der Syntax werden systematisch entfaltet. Erscheinungen der Laut- und Formenlehre werden nicht nur beschrieben, sondern auch sprachhistorisch erklärt. Die syntaktischen Regularitäten werden vor dem Hintergrund neuerer linguistischer Erkenntnisse dargestellt, besonders mit Blick auf optimal begründbares Verstehen der Textinhalte. Mit Querverweisen, Tabellen, Hinweisen auf Standardwerke, Literaturverzeichnis sowie Wort-, Stellen- und Sachregistern dient die Grammatik als Nachschlagewerk für Lektüre und Exegese.

Prof. Dr. H. von Siebenthal war bis 2015 Honorarprofessor für Biblische Sprachen an der Freien Theologischen Hochschule Gießen. Seit 2015 ist er emeritiert.

Das Buch kann bestellt werden über die FTH-Fachbuchhandlung: info@fthbooks.de