Freie Theologische Hochschule Gießen

FTH vergibt 14 Deutschlandstipendien

Mit dem neuen Studienjahr konnten an der FTH 14 Deutschlandstipendien vergeben werden. Das Deutschlandstipendium ist eine Initiative des Bundes. Die Mittel für die Stipendien werden zur Hälfte vom Bund und zur Hälfte durch private Sponsoren aufgebracht, die die FTH dafür gewonnen hat. Die Höhe des Stipendiums beträgt 300 Euro im Monat. Mit dem Stipendium werden herausragende Leistungen von Studierenden im Bereich des Studiums, aber auch im Bereich des gesellschaftlichen Engagements gewürdigt. Jährlich erhalten über 28.000 Studierende das Deutschlandstipendium Es ist damit eine der größten Initiativen für Nachwuchsförderung in Deutschland.

Über das Stipendium im Studienjahr 2021/22 freuen sich (v.l.n.r.): Thomas Engelke, Yu Li, Philipp Matis, Rebecca Keller, Konrad Volk, Benaya Keppler, Jana Lenhard, Timo Lueg, Deborah Roßow, Andreas Bil, Ha-Lamm Shim, Ludwig Lange, Madita Engel, Joey Egenberger