Nächste Schritte …

FTHalumni – und dann?

Was machen Ehemalige?

Immer wieder kommt die Frage auf „Was machen denn Ehemalige?“. Diese Frage hat jeder Mitarbeiter oder Alumni der FTH so oder so ähnlich schon mal gehört. Und die Antwort ist so unterschiedlich wie die Absolventen unterschiedlich sind. In den folgenden Videos finden sich einige dieser Antworten.

Viel Freude beim Anschauen!

Sein Herz schlägt für junge Leute. Er arbeitet bei WDL am Starnberger See. Im Bild und im Video seht Ihr ihn ganz rechts. Hier bekommt Ihr einen guten Einblick in seine tolle Arbeit, bei der er den Jugendlichen Gott und sein Wort nahebringen will.

Denis Grams liebt Menschen. Er ist Pastor aus Leidenschaft. Er investiert sich gerne in Leute, hat ein Herz für die Zerbrechlichen. Auf kreative Art und Weise möchte er die beste Botschaft aller Zeiten Menschen nahe bringen. Im Video ein Weihnachts-Poetry-Slam von ihm.

Chris Stühn kann ohne Musik nicht leben. Sein Herz schlägt für Jesus. Ab Oktober wird er als Musik- und Jugendpastor in seiner Heimatgemeinde dienen. Gemeinsam mit seiner Frau ist er als Musik Duo Chris & Henni unterwegs. Viele ihrer Lieder findest Du auf YouTube oder anderen Streaming Plattformen.

Tina Tschage ist eine begeisternde Lebensliebhaberin. Als Theologin und Kommunikationsberaterin gestaltet sie mit viel Leidenschaft Trauungen, Kindersegnungen, freie Taufen und Trauerfeiern. Zudem arbeitet sie als Autorin und Personal- und Organisationsentwicklerin in Unternehmen. Mit ihrer Arbeit möchte sie Menschen an Meilensteine des Lebens begleiten, diese bewusst gestalten, ihnen Tiefe geben, damit sie berühren und lange in den Herzen bleiben.

Kindermusiker, Puppenspieler, Unterhaltungskünstler. Daniel liebt Kinder, ist von Jesus begeistert und steht seit 30 Jahren auf der Bühne, mit einem Ziel: Kinder und Familie stärken, damit sie fröhlich durch’s Leben gehen.

Anthony Fisher leitet mit einem Team die Elbkirche in Magdeburg, ein Gemeindegrün­dungsprojekt, das sich besonders an Menschen ohne Kirchenbindung richtet. Anthony ist überzeugt, dass Glaube und Wissenschaft zusammen­gehören. Er hat selber lange mit dieser Frage gerungen. Warum alle Menschen auf irgendeine Weise glauben, zeigt er hier in diesem öffentlichen Vortrag.

Er ist auf der Spur von Menschen, die einen Unterschied machen, Weltveränderer, die im Kleinen sich um die kümmern, die keine Stimme haben. Der Filmemacher gibt all denen eine Stimme, die im Stillen die Liebe Jesu weitergeben.

Alena studierte mit Ihrem Mann Hans an der FTH. Sie wollten gemeinsam Gott dienen, ihr Leben ihm ganz geben. Es kam ganz anders. Nach der Verlobung kam die Diagnose Krebs. 3 ½ Jahre hat Alena ihrem Mann beim Sterben zugesehen. Was hält, wenn nichts mehr hält? Eine Botschaft der Hoffnung für Hoffnungslose.

Felix Henrichs hat Kontakt zu Menschen aus 80 Nationen. Sie kommen zu ihm, auf großen Schiffen, nach Rotterdam. Felix bringt ihnen das Evangelium, spricht in ihre Einsamkeit hinein, sät Hoffnung. Viele kamen schon zum Glauben. Gott muss unter die Menschen, auch unter die Seeleute. Dafür schlägt sein Herz.

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien