Freie Theologische Hochschule Gießen

Es gibt in Deutschland jede Woche ca. 40.000 Gottesdienste, in den Kirchen, Freikirchen und Gemeinschaften. Doch worüber wird in Deutschland eigentlich oft gepredigt und worüber nie? Welche Themen fallen unter den Tisch? Prof. Stephan Holthaus, Rektor der Freien Theologischen Hochschule Gießen, erklärt in dieser Folge, was ihm in den Predigten fehlt und was das für Konsequenzen hat.