Freie Theologische Hochschule Gießen

Wie kann es gelingen, dass eine Predigt die Hörer in einem von Medien geprägten Zeitalter erreicht? Und das, ohne dabei bloße Unterhaltung zu sein? Darüber spricht Prof. Dr. Helge Stadelmann, Altrektor der FTH und Dozent für Hermenutik und Homiletik, also die Lehre davon, wie man einen Bibeltext auslegt und wie man ihn treffend kommuniziert. Er spricht sich für die sogenannte “Kommunikative Auslegungspredigt” aus. Was man darunter zu verstehen hat, erklutert er in dieser Episode.