Unsere Stiftung

Wer die FTH langfristig fördern möchte, kann dies durch eine Zustiftung zum Vermögen der "Spener-Stiftung" tun. Die Spener-Stiftung wurde speziell dafür gegründet, die Ziele der FTH auf Dauer zu sichern. Die jährlichen Erträge des Stiftungsvermögen kommen der FTH zu Gute. In einer Stiftung ist der Stiftungszweck auf "ewig" festgeschrieben. Mit einer Zustiftung können Sie dauerhaft und über die eigene Lebenszeit hinaus sinnvoll helfen und fördern.

Die Stiftung erhielt den Namen des bekannten Vaters des deutschen Pietismus, Philipp Jakob Spener (1635-1705).

Zuwendungen in den Vermögensstock der Spener-Stiftung können bis zu 1.000.000 € - bei gemeinsam veranlagten Ehegatten bis zu 2.000.000 € - in den neun darauffolgenden Jahren als Sonderausgaben abgezogen werden. Durch Zuwendungen in den Vermögensstock der Stiftung (Zustiftungen) stellen Sie zudem sicher, dass Sie die FTA durch Ihre Zuwendung zeitlich unbegrenzt und nachhaltig unterstützen.

Die speziellen steuerlichen Vergünstigungen für Spenden an Stiftungen sind mit Anhebung des allgemeinen Spendenabzugs auf einheitlich 20 % des Gesamtbetrags der Einkünfte entfallen. Es macht steuerlich keinen Unterschied, ob Sie an die Spener-Stiftung oder direkt an den FTA e.V. spenden.

Spener-Stiftung
IBAN DE87 5139 0000 00504 000 00
SWIFT-/BIC-Code VBMHDE5F
Volksbank Mittelhessen eG
Schiffenberger Weg 110, 35394 Gießen/Germany

Copyright © "29/05 2017" could not be parsed by \DateTime constructor. Freie Theologische Hochschule Gießen